Starker Auftritt bei U23 Rennen in Italien…

Bei den beiden Nachwuchsrennen in Poggiana und Capodarco waren vier unserer U23 Fahrer am Start. Simon Gall, Florian Vesely, Bernhard Lube und unser Österreichischer Staatsmeister Sebastian Putz.



46. Gran Premio Sportivi di Poggiana - Trofeo Bonin Costruzioni


Das Rennen im Nord Italienischen Poggiana wurde aufgrund der Hitze, kurz vor dem Start, verkürzt. Gall und Vesely hatten beide einen Defekt der im Rennen nicht schnell genug zu beheben war und scheiden beide aus. Bernhard Lube gibt im Finale alles für Sebastian Putz bevor dieser ebenfalls einem Defekt zum Opfer fällt. Ein ernüchternder 119. Platz ist das Resultat des Tages.




50. GP Capodarco Comunita Di Capodarco


Zwei Tage später starten die Jungs mit neuer Motivation in das letzte Rennen der Woche. Das gesamte Team arbeitete fleißig für ein gutes Ergebnis von Sebastian Putz. Der 18.-Jährige aus Wiener Neustadt hält sich stark an der 15. Position bevor er, wie zwei Tage zuvor in der letzten Rennrunden einen Reifenschaden erleidet. Sebastian kämpft bis zum Schluss und wird noch 41.


Obwohl sich die Resultate nicht wirklich gut lesen so sind unsere Nachwuchstalente zwei wirklich gute Rennen gegen Internationale Top Fahrer gefahren. Ein wichtiger Schritt in der Entwicklung unserer Atlethen.





Weitere News
09 Edelweiss_Logo_mit_Claim_4C.jpg
GLSLogoRGB.png
unnamed.png
unnamed-1.png
03 ROWA Moser GmbH.png
schick_neu.png
logo_bau_black.png
TIGAS_Logo_Flat_RZ_rgb.png