Sieg bei der Österreichischen Meisterschaft im Kriterium!


Auf dem Gelände des Fahrsicherheitszentrums in Wien fand am Sonntag die Österreichische Staatsmeisterschaft im Kriterium statt. Vom Start an setzte das Union Raiffeisen Radteam Tirol mit einer starken Attacke von Elisabeth Kappaurer die Konkurrentinnen unter Druck. Nachdem dieser Ausreißversuch vom Feld wieder unter Kontrolle gebracht wurde, konterte Gabriela Thanner mit einer starken Attacke und konnte sich bis zum Ende des Rennens an der Spitze behaupten. Auf ihrer beeindruckenden Solofahrt von 25 km konnte sie die Favoritin und Titelverteidigerin vom Vorjahr Veronika Windisch bezwingen und sicherte sich somit den Staatsmeisertitel im Kriterium.

Während der Siegesfahrt kontrollierten die restlichen Fahrerinnen des Teams das Rennen bravourös und holten sich zugleich noch die Top-Platzierungen 4-6 durch Leila Gschwentner, Elisabeth Kappaurer und Jana Gigele.


von links nach rechts: Elisabeth Kappaurer, Leila Gschwentner, Gabriela Thanner und Jana Gigele

Foto: Stefan Thanner

Weitere News
09 Edelweiss_Logo_mit_Claim_4C.jpg
GLSLogoRGB.png
unnamed.png
unnamed-1.png
03 ROWA Moser GmbH.png
schick_neu.png
logo_bau_black.png
TIGAS_Logo_Flat_RZ_rgb.png