Archive

Rotes Trikot für Mario Gamper in Oberösterreich

Eine sehr starke Leistung in der ersten Etappe der internationalen Oberösterreich Rundfahrt (UCI 2.2) zeigte der Tiroler Mario Gamper. Mario konnte sich auf der schweren Etappe nach Maria Schmolln im Finale im Spitzenfeld behaupten und auf den 17. Rang sprinten. Mario liegt somit in der Gesamtwertung aktuelle auf Rang 16 und trägt das Rote Trikot des besten Österreichers sichern.


Für Mario und das UNION Raiffeisen Radteam Tirol war es bisher eine durchaus erfolgreiche Saison mit einem weiteren Karrierehighlight durch die Eroberung dieses Führungstrikots.