top of page

Alpe Adria Tour 2022

Unsere Juniorin, Amalie Cooper, fuhr am verlängerten Wochenende ein sehr starkes Etappenrennen in Kärnten. Gleich zu Beginn des 4-Tägigen Rennens gewann Amalie souverän die erste Etappe, ein Bergrennen, mit Ziel am Magdalensberg.

Das gelbe Trikot konnte, die junge Britin aus Innsbruck, auch beim Einzelzeitfahren der zweite Etappe verteidigen obwohl sie nur mit einem Rennrad und nicht mit einer Zeitfahrmaschine gestartet ist. Während der dritten Etappe verlor Amalie leider nach einem Defekt, in einem ungünstigen Moment, die Gesamtführung. Wir sind dennoch sehr stolz auf die erbrachte Leistung und sind uns sicher, dass Amalie noch eine erfolgreiche Saison haben wird.










Weitere News