Staatsmeistertitel für Katharina - Platz 4 für Johannes. Wurm in den Top 10

Im burgenländischen Lutzmannsburg fanden die heurigen Staatsmeisterschaften im Einzelzeitfahren statt. Die Sensation gelang hier Katharina Kreidl beim Rennen der U23 Damen. Katharina sicherte sich mit einer Glanzleistung den Sieg und darf sich nun Staatsmeisterin nennen.

Zeitfahr-Ass Johannes Hirschbichler verpasste heuer das Podest nur ganz knapp. Johannes musste sich als vierter nur den World Tour Profis Matthias Brändle - Israel Star-Up Nation und Patrick Gamper vom Team BORA - hansgrohe, sowie Felix Ritzinger von WSA KTM Graz geschlagen geben. "Johannes lieferte erneut ein sehr starkes Rennen und auch ein vierter Platz ist bei diesem Starterfeld hoch einzustufen", so die sportlichen Leiter Michael Sprenger und Daniel Knapp. Alexander Kreidl rundete das Ergebnis mit dem 12. Platz beim Elite Rennen ab.

Auch im Zeitfahren der U23 Männer schaffte es mit Philipp Wurm als 9. ein weiterer Fahrer in das Spitzenfeld der besten 10.

Fotos: Eisenbauer/privat

Weitere News
09 Edelweiss_Logo_mit_Claim_4C.jpg
GLSLogoRGB.png
unnamed.png
unnamed-1.png
03 ROWA Moser GmbH.png
schick_neu.png
logo_bau_black.png
TIGAS_Logo_Flat_RZ_rgb.png