Please reload

Archive

Elite/U23: Croatia - Slovenia UCI 1.2

September 1, 2019

Unsere Elite/U23 Mannschaft, stand seit Jahren wieder beim traditionellen, länderübergreifenden UCI 1.2 Rennen Croatia-Slovenia am Start. Ein schnelles aber nicht sehr schwieriges Rennen das Bosch mit Platz 36. als bester des Teams beendete, gleich dahinter Reiter auf Rang 40.

Die Taktik war, sich auf den komplett flachen ersten 50km aus allen Attacken raus zu halten. Da die Chance auf eine Fluchtgruppe bei Durchschnittsgeschwindigkeiten von über 50km/h relativ gering ist und alle Kräfte für einen Sprint gespart werden sollten. 

Etwa zu Rennmitte erwartete die Athleten dann ein längerer Anstieg, der immer wieder seine Opfer fordert. 

 Leider stürzte Wurm am Anstieg nach einer Kollision mit einem Mitstreiter. Wurm sofort wieder auf dem Rad, startete seine Aufholjagd. Kurz bevor er nach der Abfahrt wieder den Kontakt herstellen konnte, dann eine der letzten, engen Kurven. 
"Ich war einfach viel zu schnell und bekam die Kurve einfach nicht mehr und bin direkt in den Wald gestürzt. Kreuzbandriss, Miniskusriss, Seitenbandriss, Schulterbänder gerissen und nun eine monatelange Pause. Aber ich komme wieder! Ich hoffe nun, dass die Knieoperation gut verläuft und ich schnell mit der Reha beginnen kann!", so ein kämpferischer Wurm Philipp der nun leider für die letzten wichtigen Wettkämpfe der Saison ausfällt, aber heuer beim GP Slovakia mit Platz 8. & UCI Punkten, RBB Tour Platz 2 U23 Wertung, Top10 Burggener Straßenpreise, etc. aufzeigen konnte! 

Auf den finalen Runden in Nove Mesto war das Tempo dann zwar immer hoch, doch kontrolliert und so kam es am Ende zu einem Massensprint. 

"Wir haben uns die Stelle genau ausgesucht, an der wir unseren Vorstoß starten wollten. Ich wollte Reiter Dani den Sprint anziehen und ihn mit Vollschub nach vorne katapulitieren. In einem Sprint geht jedoch alles immer so schnell, dass wir bei der 300m Marke eine Welle bekamen und unseren Sprint abbrechen mussten. So waren es am Ende die Plätze 36. und 40. die wir zu verbuchen hatten.", analysiert Bosch. 

Ergebnisse unter: 
https://www.procyclingstats.com/race/1st-ljubljana-zagreb

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

@radteamtirol #radteamtirol
  • Wix Facebook page
  • Instagram Social Icon