Archive

Elite/U23: Erfolgreichste Saison der Geschichte biegt in die Zielgerade ein !

Langsam aber sicher biegt die Saison 2019 in die Zielgerade ein !

Diese Saison ist wohl die ERFOLGREICHSTE in der 20jährigen Geschichte der URRT Elite/U23 Mannschaft!

Bisher haben wir eine geniale Bilanz zu verbuchen, denn bei über 50% aller Renntage waren wir heuer in den Top 10 !

Renntage 2019 (Stand 30.8.): 44 Renntage davon Top Ten: 26x davon am Podium: 11x und davon Siege: 3x Bisher errungene Sonderwertungen in dieser Saison: ° Bronze Medaille Staatsmeisterschaft Einzelzeitfahren ° Bronze Medaille Staatsmeisterschaft Berg ° RBB Tour U23 Gesamtklassement Platz 2. ° Vysocina Tour Gesamtklassement Platz 3. ° GP Slovakia erste UCI Punkte seit Starzengruber 2010 ° Gold Medaille Landesmeisterschaft Einzelzeitfahren

DANKE unserer Mannschaft: Wurm Philipp, Thanner Stefan, Stoiber Lukas, Sprenger Michael, Schößwendter Christoph, Reiter Daniel, Kreidl Alexander, Hirschbichler Johannes, Haas Christian, Bosch Manuel

Bevor die Saison aber zu Ende geht erwarten uns noch gut 10 Renntage und die nächsten davon auf Europe-Tour Level!

So geht es dieses Wochenende nach Kroatien zum länderübergreifenden UCI1.2 Rennen von Zagreb nach Nove Mesto (Slo).

Nächste Woche dann ein absolutes Highlight für unser Team! Wir bekamen beim heiß umkämpften UCI2.2 Rennen dem Giro della Regione Friuli Venezia Giulia einen Startplatz!

Am Mittwoch startet die Rundfahrt mit einem Team-Zeitfahren Nähe Udine und endet am Samstag dem 7. September.

Bereits am Sonntag schon der nächste Showdown, bei den Staatsmeisterschaften Kriterium in der Steiermark.

Eine Woche später, am 15. September, dann das traditionelle UCI1.2 Rennen RC Judendorf-Straßengel .

Am Samstag, dem 21. September, ein weiteres Highlight, bevor es zu den letzten Renneinsätzen geht, dass Mannschaftszeitfahren Rund um den Attersee ASVÖ King of the Lake !

Stay tuned...!