Please reload

Archive

Elite/U23: Skoda Cup _ Velka Bites - Brno - Velka Bites (Cze)

April 1, 2019

Einen Tag nach dem Podiums Platz von Bosch Manuel startete unsere Elite/U23 Mannschaft beim tschechischen Radklassiker Velka Bites - Brno - Velka Bites. Wieder erwarten, mit weniger Wind als in den vielen Jahren zuvor, und dennoch war erneut der Wind, der Schafrichter des heutigen Rennens. Bosch mit Rang 38 hinter unsere Erwartungen. 

 Ein unglaublich großes Starterfeld von 200 Athleten ging um 12 Uhr Mittags auf die 161km lange Rennstrecke. Zu Beginn noch sehr hektisch, beruhigte sich das Treiben im Feld als sich eine 4 Mann Spitzengruppe vom Feld absetzen konnte, ohne URRT Beteiligung. 

 Danach war es lange ein kontrolliertes Rennen und vieles deutete auf einen Massensprint.

Eingangs in die erste der 3 kleinen Schlussrunden, war der Plan unserer Mannschaft, sich ganz vorne im Peloton zu platzieren. Das dies nicht gelang, war ausschlaggebend dafür, dass wir im Endergebnis keinen unter den besten 30 hatten. 
Denn trotz des nur leichten Windes gelang es der polnischen Mannschaft Hurom eine Windkante zu eröffnen und teilte somit das Feld. 
Bosch konnte zwar noch in den vorderen Teil des Hauptfeldes springen, verlor durch diesen Effort aber jegliche Chance auf eine starkes Finale. 
"Wir versuchten bis ins Ziel das Loch nach vorne wieder zu schließen, lange war der Abstand nach vorne nur minimal, doch ausser uns zeigte keine andere Mannschaft Interesse wieder nach vorne auf zu schließen.", so analysieren Sprenger und Schößwendter, die unsere Kandidaten für einen Massensprint gewesen wären. 

 

 

Ergebnis: 

https://www.roadcycling.cz/clanek/jakub-otruba-vyhral-skoda-cup-ve-velke-bitesi

https://www.roadcycling.cz/shared/clanky/23634/Bites_vysledky.pdf

 

Nächster Einsatz: Sonntag, 7.4. Kirschblütenrennen Wels

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fotos: Ekaterina Skidanenko

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

@radteamtirol #radteamtirol
  • Wix Facebook page
  • Instagram Social Icon