Please reload

Archive

Rückblick Saison 2018 _ Teil I

November 26, 2018

 

Eine der erfolgreichsten Saisonen in der Geschichte des UNION Raiffeisen Radteam Tirols liegt hinter uns. 


 

Wir laden euch ein, auf den folgenden Seiten, einen kleinen Auszug unserer Erfolge und Ereignisse, noch einmal Revue passieren zu lassen und uns somit auf eine neue und hoffentlich noch erfolgreichere Saison 2019 einzustimmen. 


 

 

Mit großem Dank und großer Wertschätzung an unsere Sponosren!

 

 
März 2018:

TEAMPRÄSENTATION:
Unter toller Atmosphäre bei unserem Teampartner AUTOWELT UNTERBERGER STRASS i. Zillertall fand unsere Teampräsentation 2018 statt. Ein großer Dank an unseren tollen Partner und an Betriebsleiter Hannes Brandacher.

 


TOUR OF RHODOS UCI2.2:
Christian Haas gewinnt völlig überraschend und sensationell das Bergtrikot der Tour of Rhodos! Bei dieser UCI 2.2 Rundfahrt (vergleichbar mit der Fußball Europa League), setzt sich unser Team gegen unzählige Continental Teams und das Pro Continental Team Bardiani-CSF durch!
 

 

RAD BUNDESLIGA _ GP Leonding:
Bereits ein paar Tage später fand das österreichische Eröffnungsrennen in Leonding statt, welches zugleich den Start der heimische Rad-Bundesliga darstellte. Reiter Daniel galang dabei ein großer Coup. In einer langen Flucht holt er sich Berg- um Sprintpunkte und konnte sich so, am Ende als aktivster Fahrer des Rennens, auf dem Podium feiern lassen.


 

 


APRIL 2018:
 

Unser U17 Fahrer Marco Schrettl stieg im April ebenfalls in die Rennsaison ein und absolvierte mit dem Welser Kirschblütenrennen sein erstes Straßenrennen. Dort konnte Marco sensationell mit Platz 7. aufhorchen lassen!

 


KIRSCHBLÜTEN RADKLASSIKER WELS: 
Traditionell fand im April eines DER österreichischen Radklassiker statt, das Kirschblütenrennen in Wels. Reiter Daniel gelang der nächste Erfolg für unser Team. In einem stark besetzten Rennen sprintete unser Road-Captain auf Platz 5. und lies erneut Pro um Pro hinter sich!
 

 

 

HUNGERBURG BERGSPRINT:
Doppel Weltmeister im Mountainbike Eliminator Daniel Federspiel aus Imst, entschied sich, in der Saison 2018 Rennen auf der Straße zu absolvieren. Somit konnten wir den Deal mit Daniel fixieren und nahmen ihn in unsere Elite/U23 Mannschaft auf.
Beim diesjährigen "Tiroler Derby" dem Hungerburger Bergsprint lag das Glück, in einem packenden Zweikampf zwischen Federspiel & Brkic, zwischen Radteam Tirol & Tirol Cycling Team, auf unserer Seite! Daniel Federspiel entschied das diesjährige Hungerburgrennen für sich und somit für das UNION Raiffeisen Radteam Tirol!
 

 

 

MENTAL COACHING mit Ex-URRT Fahrer Roman Gredler:
Am selben Tag des Hungerburg Rennens, kam es für unsere Elite/U23 Mannschaft erstmals dazu, mit Roman Gredler, ein Mental-Training zu machen. In der Physiotherm Filiale in Thaur fand das Team eine perfekte Location dafür, mit tollen geistigen Inputs für unsere Fahrer!
 

 
NEUÖTTINGER RUNDSTRECKENRENNEN:
In einem harten Ausscheidungsrennen im bayrischen Neuötting konnte unser Weerberger Sprenger Michael aufzeigen und sicherte sich Platz 9.!

 

 

 



TEIL II des Saisonrückblicks folgt....... 

 

 

 


Fotos Quelle: Ekaterina Skidanenko

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 





 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

  • Wix Facebook page
  • Instagram Social Icon
@radteamtirol #radteamtirol