Please reload

Archive

Elite/U23: SENSATION durch Koller auf der Bahn _ Silbermedaille !

September 13, 2017

Vergangen Samstag, dem 9.9.2017, startete Bahnspezialist Koller Jan bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften im Punktefahren und konnte sich hinter Stefan Matzner den fantastischen 2. Platz sichern! 

Bereits die erste Wertung holte sich Jan und konnte sich dabei mit einer kleinen Gruppe vom Feld absetzen. Kurz vor dem Runden-Gewinn wurde das Tempo im Hauptfeld aber wieder erhöht und so kam es wenig später zum Zusammenschluss. 

"Auf den folgenden Runden war es nicht mehr leicht Punkte zu sammeln. Als sich dann auch noch die Top-Favoriten um das Podest vom Feld absetzen konnten und einen Runden-Gewinn anstrebten, dacht ich mir - verdammt - jetzt musst du fahren, sonnst sind die Medaillen weg. Ich schaffte es dann das Loch zur Spitze noch einmal zu schließen und wenig später zog ich dann durch!", so der überglückliche U23 Athlet der seit heuer neu in unserem Team mit dabei ist.

Die letzte Wertung konnte sich Jan dann mit einem fulminanten Antritt sichern, er setzte sich solo vom Feld ab und spulte die letzten Runden allein vor dem Hauptfeld runter. Aufgrund der Verdoppelung der Punkt bei der letzten Wertung, kam Jan letztendlich auf 18 Punkte und klassierte sich somit noch vor dem Bahn Crack Graf Andreas (aufgrund eines Missverständnisses wurde Graf vorerst noch auf dem 2. Platz gereiht, doch die Korrektur folgte)!

 

Ergebnisse ÖM-Punkterennen: http://www.radsportverband.at/images/Ergebnisse/2017/0809ME-Punkterennen.pdf

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

  • Wix Facebook page
  • Instagram Social Icon
@radteamtirol #radteamtirol