Please reload

Archive

Elite/U23: TopTen durch Baumann _ Bundesliga Endabrechnung

September 11, 2017

Seit Stefan Praxmarer im Jahr 2011 (Platz 4), schaffte es unsere Mannschaft nicht mehr, einen U23 Fahrer in der Rad-Bundesliga Gesamtwertung, einstellig zu platzieren! 

Heuer fuhr Lukas Baumann (Jg 1995) auf den ausgezeichneten 9. U23-Gesamtrang der ÖRV Rad-Bundesliga 2017! 

"Ich bin wirklich happy über diesen Erfolg! Das sich, dass so ausgeht hätte ich mir nicht gedacht. Sind wir doch in diesere Saison nie auf Einzelergebnisse gefahren, sondern haben bei jedem Rennen individuell unsere Leader ausgewählt, um so die bestmöglichen Tages-Platzierungen zu erzielen.", so der Tiroler Lukas Baumann.

"Vor dem Bundesliga Rennen Judendorf-Gratwein hätte ich mir nicht gedacht, dass sich das ausgeht. Da wir uns entschieden haben, Luki in einen Trainingsblock für das Saisonfinale (für uns stehen noch wichtige U23 Rennen am Programm) zu schicken und mit ihm in Judendorf eben nicht am Start zu stehen, ist das schon verdammt cool!", so der neue sportliche Leiter Rupert Hödlmoser.

"Ich bin stolz in so einem Verein Präsident und Sponsor zu sein! Seit vielen Jahren bin ich nun dabei, doch die Entwicklung der Mannschaft und die der jungen Fahrer in dieser Saison ist schon fantastisch und motiviert sogar mich auf meinen Radtouren. Gratulation Luki!", so Vereinspräsident und langjähriger Sponsor Georg Malojer (www.malojer.com).

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

  • Wix Facebook page
  • Instagram Social Icon
@radteamtirol #radteamtirol