Elite/U23: Knapp mit erneut starker Leistung

Am Wochnende standen 2 Rennen in Slowenien am Rennplan des URRT. Am Samstag fand ein Nachtkriterium statt. Das mit 150 Mann riesige Starterfeld (für einen 800 Meter Rundkurs) machte das Rennen zu einem Ausscheidungsrennen bei dem letztlich nur 10 Mann in die Wertung kamen, ohne Tiroler Beteiligung, Sprenger, Dürager und Koller schlugen sich aber wacker.

Am Sonntag stand dann der Gp Kranj, ein UCI Rennen der 1.2er Kategorie auf dem Programm. Der 12 Kilometer Stadtkurs war 14 Mal zu bewaeltigen. Mit zahlreichen Kurven, Anstiegen, Kopfsteinpflaster und tropischen Temperaturen war ein hartes Rennen angerichtet. Das top besetzte und riesige Starterfeld knallte von Beginn an ein extrem hohes Tempo in den Asphalt. Durch die zahlreichen Attacken mit reger Tiroler Beteiligung entwickelte sich eine heisse Jagd durch die Strassen Kranjs, in dem das Feld schnell kleiner wurde. Im Finale des Rennens konnte sich Daniel Knapp im drastisch dezimierten Hauptfeld behaupten und holte den starken 41 Platz. Schon ab kommenden Donnerstag geht es fuer das Union Radteam Tirol mit der Tour of Vysocina, einer 4-tägigen Rundfahrt in Tschechien weiter.

Foto Ekaterina Slidanenko im Bild Daniel Knapp

26 Ansichten
@radteamtirol #radteamtirol
  • Wix Facebook page
  • Instagram Social Icon

VORSTAND

Malojer_Georg.jpg

Präsident

Baumann_Roland.jpg

Obmann

Kapferer_Christian.jpg

Marketing /

Finanzen

Gamper_Manfred.jpg

Obmann Stv. /

Koordinator Nachwuchs

Schriftführerin

BETREUESTAB Elite

IMG_3732.jpg

Sportlicher Leiter

Elite

Sportlicher Leiter

Elite

Betreuung /

Soigneur

Elite/U23

IMG_3341.jpg
IMG_3359.jpg
IMG_3348.jpg
IMG_3322.jpg
Reiter_Daniel.jpg
IMG_3387.jpg
IMG_3696.jpg
IMG_3752.jpg
IMG_3739.jpg
IMG_3660.jpg

Nachwuchs

Frauen

IMG_3670.jpg

Amateure

Amateure_ Wildauer Daniel.jpg